Mittwoch, 18. Juli 2018

 Tel: 08025/91555     Notruf: 112

Unsere Webseite und deren Inhalte verwenden Cookies!

Durch Anpassung Ihrer Browsereinstellungen können Sie dies verhindern. Mehr dazu.

OK

Öffentlichkeitsarbeit

 

  04.06.2016 Tag der offenen Tür - THW Miesbach

 

 Am Samstag, den 04. Juni, beteiligte sich die Feuerwehr am Tag der offenen Tür vom THW Miesbach.

Bei einer gemeinsamen Einsatzvorführung übernahm die Feuerwehr Miesbach die Menschenrettung und die Löscharbeiten nach einer Explosion.

Das Tanklöschfahrzeug stellte die Wasserversorgung für das Löschgruppenfahrzeug sicher.

Zwei Trupps mit Atemschutz retteten die Person aus dem Gefahrenbereich und löschten das Feuer ab.

Gasflaschen, die noch am Gebäude standen, wurden gekühlt und abseits vom brennenden Gebäude abgestellt.

Nach den Löscharbeiten rückte die Rettungshundestaffel an und suchte das Gebiet ab.

Zusammen mit dem THW und dem BRK wurden weitere Verletzte versorgt und abtransportiert.

 

 

Über den ganzen Tag war die Drehleiter vor Ort und die Einsatzkräfte standen für Fragen zu Verfügung.

 

 

„Villa Kunterbunt“ der Lebenshilfe Miesbach zu Besuch bei der Feuerwehr

 

Am Freitag den 11.09.2015, begrüßte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Miesbach die Kinder

und Betreuer der heilpädagogischen Tagesstätte und integrativen

Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“ der Lebenshilfe Miesbach im Feuerwehrgerätehaus.

Anlass für den Besuch war die Übergabe einer Spende in Höhe von 500€ der Feuerwehr an die „Villa Kunterbunt“.

 Diese Summe entspricht dem Reinerlös, welchen die Feuerwehr beim großen Lebenshilfe-Fest auf dem Klostergelände im Juni durch den Getränkeverkauf eingenommen hat.


Nachdem die Übergabe des Schecks durch den 1. Kommandanten, Walter Fraunhofer an die Stellvertretende Leitung der „Villa Kunterbunt“, Frau Michaela Griemert erfolgt war, haben die Kinder und Jugendlichen gleich Live das Ausrücken zu einem echten Einsatz erleben dürfen und anschließend noch in Begleitung einiger Feuerwehrmänner das Gerätehaus erkundet, die Einsatzkleidung probegetragen, und mit großem Spaß das Löschen mit dem Strahlrohr versucht.

 

 

 

 

 

 

      

ks kampagne e mail signatur regen monster 155x55 rz 150dpi