Donnerstag, 13. Dezember 2018

 Tel: 08025/91555     Notruf: 112

Unsere Webseite und deren Inhalte verwenden Cookies!

Durch Anpassung Ihrer Browsereinstellungen können Sie dies verhindern. Mehr dazu.

OK

Einsätze 2013

 

 

Am 16.01.2013 ereignete sich am Potzenberg auf der B472 ein tödlicher Unfall. Ein junger Autofahrer stieß frontal in einen entgegenkommenden LKW. Der Autofahrer erlag noch an der Einsatzstelle seinen Verletzungen. 21 Mann aus Miesbach waren knapp vier Stunden an der Einsatzstelle.


 

Am 08.03.2013 ereignete sich auf der B472 ein schwerer Unfall bei Irschenberg. Zwei PKW prallten frontal zusammen. Eine Person wurde eingeklemmt. Insgesamt wurden acht Personen, darunter sechs Kinder zum Teil schwer verletzt. Die Kräfte aus Miesbach waren drei Stunden im Einsatz.

 


 

In den frühen Morgenstunden des 10.03.2013 wurden die Kräfte auf die A8 alarmiert. Ein Reisebus stand in Vollbrand. Die Kräfte waren mit drei Fahrzeugen zwei Stunden im Einsatz.


 

Am 22.03.2013 brannte ein LKW in Miesbach auf der Bayrischzeller Straße. Die Rauchwolke war über der ganzen Stadt zu sehen. Einsatzkräfte aus Miesbach und Parsberg waren fünf Stunden im Einsatz.


 

 Am 02.06.2013 wurde im Landkreis Miesbach der Katastrophenfall ausgerufen. Durch die anhaltenden Regenfälle waren die Seen und Bäche über die Ufer getreten. Die Einsatzkräfte wurden von dem THW unterstützt, die ihre Mannschaften aus ganz Oberbayern nach Miesbach schickten. Der Einsatz dauerte mehrere Tage an.

 


 


Am 04.07.2013 rückten 20 Mann der Feuerwehr Miesbach auf die St2073 aus. Ein PKW stieß dort mit einem LKW zusammen. Die Fahrerin wurde im Wrack eingeklemmt. Nach der Befreiung wurde sie in ein Unfallklinikum geflogen.


 

Am 25.07.2013 prallte ein junger Autofahrer auf dem Weg zu Arbeit mit seinem PKW gegen einen Baum. Das Auto schleuderte in eine angrenzende Wiese. Der junge Mann wurde schwer verletzt eingeklemmt.


 

Am 24.08.2013 heulten in und um Miesbach die Sirenen. Im Kleinthal brannte ein PKW in einer Tiefgarage. Durch den dichten Rauch, war der brennende PKW schwer zu finden. Mehrere Trupps suchten das brennende Objekt und löschten es schließlich. Der Einsatz dauerte mehrere Stunden.

 


 

Am Abend des 09.09.2013 brannte in Bayrischzell eine Bergalm. Aus allen Ecken des Landkreises eilten Einsatzkräfte herbei, konnten jedoch das ausbrennen der Alm nicht verhindern. Der Einsatz dauerte bis in die Morgenstunden.


 

Am 28.10.2013 ereignete sich im Ortskern von Miesbach ein schwerer Unfall. Ein Wohnmobil mit drei Insassen stürzte ca. 5 Meter in die Tiefe und blieb in der Schlierach liegen. Zum Einsatz kamen außerdem 2 Rettungshubschrauber und die Wasserwacht.

 

      

ks kampagne e mail signatur regen monster 155x55 rz 150dpi