Donnerstag, 13. Dezember 2018

 Tel: 08025/91555     Notruf: 112

Unsere Webseite und deren Inhalte verwenden Cookies!

Durch Anpassung Ihrer Browsereinstellungen können Sie dies verhindern. Mehr dazu.

OK

Dachaufsetzer

 

Um anderen Verkehrsteilnehmern einen Feuerwehreinsatz zu signalisieren, haben viele Feuerwehrmänner einen Magnet-Dachaufsetzer oder ein "Innen-Schild" mit der Aufschrift "Feuerwehr im Einsatz" für ihr Auto. Die meist leuchtgelben Schilder sind auf dem Dach oder in der Frontscheibe des PKW’s angebracht und werden nur im Ernstfall aufgesetzt.

Zudem kann es sein, dass ein „Einsatzfahrzeug“ zusätzlich die Warnblinkanlage eingeschaltet hat.

Selbstverständlich kann dies Martinhorn & Blaulicht nicht ersetzten. Diese Merkmale sind lediglich ein Hinweis für andere Verkehrsteilnehmer um deutlich zu machen, welches Ziel dieses Fahrzeug hat.

 

Sollte Ihnen ein Fahrzeug mit Warnblinkanlage oder gar einen solchen Dachaufsetzer auf der Straße begegnen, können Sie dem Retter helfen, indem sie freiwillig auf eine Vorfahrt verzichten oder dem Helfer auf eine andere Art und Weise den Weg frei machen. Sollten Sie dem Retter entgegenkommen, dann signalisieren Sie dies per Blinker (bei rechts ranfahren) oder durch Handzeichen. Reagieren Sie nicht überhastet – ein solches Entgegenkommen sollte nur durchgeführt werden, wenn es die allgemeine Verkehrslage zulässt und niemand gefährdet wird.

 

Denken Sie daran

Das nächste Mal benötigen vielleicht Sie rasche Hilfe!

Jede Minute die auf dem Weg zum Feuerwehrhaus verloren geht, kann Leben kosten.

        

      

ks kampagne e mail signatur regen monster 155x55 rz 150dpi