Freitag, 17. August 2018

 Tel: 08025/91555     Notruf: 112

Unsere Webseite und deren Inhalte verwenden Cookies!

Durch Anpassung Ihrer Browsereinstellungen können Sie dies verhindern. Mehr dazu.

OK

Da die Feuerwehren auch bei Gasaustritten o.ä. alarmiert werden und die Gefahr mit dem Auge nicht erkannt werden kann, wie z.B. bei einem Feuer, braucht es spezielles Werkzeug.

Das Multi-Gasmessgerät gleicht die Werte an der "normalen" Luft ab und ist in wenigen Sekunden bereit. Sollte das Gerät einen Alarm geben, können die Einsatzkräfte das Ausmaß abschätzen und weitere Maßnahmen veranlassen.

      

ks kampagne e mail signatur regen monster 155x55 rz 150dpi