Freitag, 20. April 2018

 Tel: 08025/91555     Notruf: 112

Unsere Webseite und deren Inhalte verwenden Cookies!

Durch Anpassung Ihrer Browsereinstellungen können Sie dies verhindern. Mehr dazu.

OK

Einsatzstellen der Feuerwehren müssen im Bereich von öffentlichen Verkehrsflächen zum Schutz der Einsatzkräfte und der Verkehrsteilnehmer abgesichert werden.

Neben der Warneinrichtung von Einsatzfahrzeugen (Warnblickanlage, Blaulicht und Heckwarneinrichtung), haben die Feuerwehren auch einfache und mobile Hilfsmittel.

Die großen Faltsignale dienen meist der Vorwarnung auf eine Einsatzstelle, da sie deutlich größer als KFZ-Warndreiecke sind, fallen sie auch auf Autobahnen schneller auf.

Verkehrsleitkegel werden in der Regel genutz um den Verkehr an einer Gefahrenstellen vorbei zuleiten oder die Fahrbahn vollständig zu sperren.

Zusätzlich für eine bessere Sichtbarkeit werden Warnleuchten neben oder auf die Leitkegel gestellt.

Feuerwehren nahe einer Autobahn haben in der Regel einen Verkehrssicherungsanhänger,

dieser wird auf Autobahnen weit vor der Gefahrenstelle positioniert um den Verkehr frühzeitig abzubremsen und umzuleiten.

 

      

ks kampagne e mail signatur regen monster 155x55 rz 150dpi